Kombiniert zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 / 14001

Im Unternehmen Heitec Heisskanaltechnik GmbH wird seit Jahren ein integriertes Managementsystem praktiziert. Bereits im Jahr 1997 wurde Heitec Heisskanaltechnik GmbH nach DIN 9001 und im Jahr 2003, als erstes Unternehmen der Heißkanalbranche, nach dem Umweltmanagementsystem DIN 14001 zertifiziert.
Der nachhaltige Schutz von Umwelt und Gesellschaft ist eine Investition und bedeutet für uns Verantwortung für die Zukunft zu übernehmen. Die kombinierte Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 für das Qualitäts- und nach DIN EN ISO 14001 für das Umweltmanagement spricht für das hohe Verantwortungsbewusstsein bei Heitec Heisskanaltechnik GmbH. Im Rahmen des Qualitäts- und Umweltmanagements verpflichteten wir uns zur kontinuierlichen Verminderung der Umweltbelastungen und bemühen uns die Auswirkungen unseres Handelns auf die Umwelt im Voraus zu beurteilen. So hat die Vermeidung, Verminderung und Verwertung von Abfällen Vorrang vor der Beseitigung. Ressourcen, wie z. B. Wasser werden sparsam und mit Bedacht eingesetzt.

Durch unsere Produkte helfen wir unseren Kunden Energie und Abfall einzusparen, da die Nacharbeit durch direkte Anspritzung der Kunststoffartikel komplett entfällt.

01.10.2013 Iris Kahl
Qualitäts- und Umweltmanagementbeauftragte

PDF-Download Zertifikat




AEO - Zollrechtliche Vereinfachung


AEO - Zertifikat

Der Inhaber dieses Zertifikats genießt folgende Vorteile:

  • leichterer Zugang zu zollrechtlichen Vereinfachungen gemäß
    Artikel 14b Absatz 1 der DVZK;
  • weniger physische Zollkontrollen und Überprüfungen der Unterlagen;
  • vorrangige Abfertigung bei einer Kontrolle;
  • die Kontrolle kann auf Antrag an einem anderen Ort als dem der beteiligten 
    Zollstelle durchgeführt werden.

PDF-Download AEO-Zertifikat